44 - Fahrzeuge passend zu Ihrer Suche

Peugeot Gebrauchtwagen:
Automobile Innovation made in France

Peugeot, 1810 im französischen Sochaux gegründet, ist nicht nur eine der traditionsreichsten Automarken. Peugeot ist die älteste Automarke überhaupt und bis heute der Inbegriff europäischer Mobilität. Zwar begann Peugeot erst 1891 mit der serienmäßigen Produktion seiner Automodelle. Aber schon zwei Jahre zuvor hatte Firmengründer Armand Peugeot den ersten automobilen Prototypen bauen lassen. Das erste Auto mit Einzelradaufhängung brachte Peugeot 1931 auf den Markt. 1934 folgte das erste Cabriolet mit versenkbarem Metalldach, der Peugeot 401 Eclipse. Auch der erste Diesel-Partikelfilter, verbaut im Peugeot 607 von 1999, gilt als echte Innovation von Peugeot.

Bei Peugeot hat die Zukunft eine lange Tradition

Bis zum heutigen Tag steht die Marke Peugeot für traditionsreiche und zukunftsfähige technische Qualität made in France. Zusammen mit Citroën, Opel, DS, Vauxhall – und bald auch mit Fiat, Alfa Romeo und Chrysler – bildet Peugeot den Kern des internationalen Automobilverbunds Peugeot Société Anonyme (PSA). Gemessen an den Absatzzahlen ist PSA nach Volkswagen der zweitgrößte Autobauer Europas. Als Herzstück dieses Verbunds ist Peugeot mit seinen Modellreihen besonders breit aufgestellt und in nahezu jedem Fahrzeugsegment vertreten. Populär sind vor allem die eher kleinen Stadtautos wie der Peugeot 108 und der Peugeot 208. Mit ihnen kann der französische Autobauer nicht nur positiv auf die Verkaufszahlen der vergangenen Jahre, sondern auch auf nicht wenige Auszeichnung in der Kategorie „Car oft the Year“ zurückblicken.

Ob klein oder oho – Hauptsache Peugeot 

Als Stadtauto mit kompakten Abmessungen, kleinem Wendekreis und einem sehr günstigen Kaufpreis um die 9.000 Euro überzeugt vor allem der Peugeot 208. Denn der flotte Franzose für die City bringt neben Bordcomputer, Airbags, Reifendruckkontrolle viele weitere im Preis inbegriffene Extras mit. Erhältlich als geschlossene Limousine oder mit elektrischem Stoffverdeck, zählt der Peugeot 208 in puncto Serienausstattung zu den besten Minis am Markt. Aber auch die Mittelklassemodelle, Peugeot 308 und Peugeot 508 erfreuen sich als Kombi oder Limousine großer Beliebtheit. Und das nicht nur als Familienautos. So steigen die Peugeot SUV-Modell vom Peugeot 2008 bis zum Peugeot 5008 zunehmend in der Käufergunst. Die Gründe hierfür liegen in einem Optimum an Platz und Sicherheit. Sogar Vans wie der Peugeot Rifter oder Sportwagen wie der Peugeot RCZ sind Teil der breit gefächerten Peugeot Modellpalette. Im Autocentrum Stange in Aschaffenburg können sich einen Überblick verschaffen und Peugeot in allen Varianten kennen lernen. 

„Auto des Jahres“ – immer wieder ein Peugeot

Im Bereich Automobile gibt es kaum etwas, das Peugeot nicht baut. Und das sehr erfolgreich! Peugeot Nutzfahrzeuge wie Peugeot Boxer, Peugeot Expert oder der Peugeot Partner unterstützen Industrie, Handel und Logistik mit erfahrener und durchdachter Automobiltechnologie. Auch der Peugeot Partner wurde bereits mehrfach zum „International Van of the Year“ gewählt. Er ist das erste Auto in seinem Segment, das mit dem Peugeot i-Cockpit® für ein neues, effizienteres Fahrerlebnis ausgestattet ist.

Peugeot – Antrieb der neuen Generation

Diese Erfolgsreihe setzt sich bei zahlreichen Peugeot Modellen fort. So wurde der neue Peugeot 208 von 60 Fachjournalisten aus insgesamt 23 europäischen Ländern ebenfalls zum „Car of the Year 2020“ gewählt. Dabei wird von der Jury insbesondere die große Auswahl an Motoren hervorgehoben. So bietet Peugeot den Peugeot 208 sowohl mit Elektroantrieb als auch mit unterschiedlich PS-starken Benzin- und Dieselmotoren an. Dabei ist Peugeot mit dem Peugeot iOn bereits 2014 in die Elektromobilität eingestiegen. Weitere mit alternativen Antrieben versehene Modelle sind unter anderem der Peugeot 2008 Elektro oder der kompakte Peugeot 508 Plug-in-Hybrid. Entdecken Sie Ihren elektrischen Peugeot im Autocentrum Stange in Aschaffenburg.  

Peugeot – immer wieder ausgezeichnet

Hierin sind sich Fachleute und Kunden einig: Peugeot Modelle begeistern immer wieder durch ihr kreatives Zusammenspiel von Design und Technologie. Genau das ist Peugeot. Neben fünf weiteren Modellen ist der Kleinwagen Peugeot 208 inzwischen der sechste Peugeot, der die Auszeichnung „Auto des Jahres“ erhielt. Und das ist noch nicht alles: Mit seinen sechs Siegen zählt Peugeot zu den drei Automobilherstellern mit der häufigsten Auszeichnung „Auto des Jahres“. Darüber hinaus hat gerade der Peugeot 208 zwölf weitere internationale Preise und Auszeichnungen erhalten. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter.
Entdecken auch Sie die Einzigartigkeit eines Peugeot in Ihrem Autocentrum Stange in Aschaffenburg.