Ford Explorer Elektro: Ein SUV der Extraklasse

Ford Explorer Elektro: Ein SUV der Extraklasse

Der neue Ford Explorer Elektro: Ein SUV der Extraklasse

Der Ford Explorer wird bereits seit dem Jahr 1990 vom US-Amerikanischen Automobilhersteller produziert und wusste insbesondere durch den niedrigen Einstiegspreis zu überzeugen. Mit dem neuen Elektro-SUV „All Electric Explorer“ schlägt Ford ein neues Kapital auf und nutzt dabei den etablierten Markennamen für sein neues Modell. Im Zuge einer weitreichenden Kooperation mit dem Volkswagen-Konzern basiert der Explorer Elektro technisch auf der MEB-Plattform (Modularer Elektroantriebs-Baukasten) von VW. Der daraus resultierende Verwandtschaftsgrad zum VW ID.4. lässt sich nicht ohne Weiteres aus der Optik ableiten. Das 4,45 Meter lange Ford E-Auto überzeugt durch gerade Linien, einer futuristisch anmutenden Front und einer hohen Bodenfreiheit. Der neue All-Electric Explorer ist das erste Elektroauto, dass im neu umgebauten Kölner Werk entwickelt und produziert wurde. Wir geben Ihnen einen ersten Einblick vom neuen Explorer hinsichtlich der Reichweite, den Neuerungen, der Motorleistung und anderen Features.

 

Leistungsstarker Elektroantrieb für den Ford Explorer Elektro

Der neue Elektro-SUV soll die Neuausrichtung von Ford einläuten und in puncto Leistung und Umweltfreundlichkeit neue Maßstäbe setzten. Verschiedenen Pressemitteilungen zur Folge verfolgt Ford bis zum Jahr 2024 die Strategie, drei neue Elektro-PKWs und vier neue Elektro-Nutzfahrzeuge auf den europäischen Markt zu platzieren. Die Neuausrichtung soll dazu führen, dass ab 2026 jährlich mehr als 600.000 Elektrofahrzeuge in Europa verkauft werden. Die Reichweite vom Ford Explorer wird mit 500 km angegeben. Eine Ladegeschwindigkeit von 10 % auf 80 % in 25 Minuten sorgt für eine vergleichsweise kurze Wartezeit an der Ladesäule. Zusätzlich soll das BlueOvalTM Charge Network dazu beitragen, dass bei einem niedrigen Batteriestand die nächste Ladesäule schnell und unkompliziert ausfindig gemacht werden kann. Dem Netzwerk sollen ab 2024 mehr als 500.000 Ladestationen zur Verfügung stehen.

 

Allradantrieb mit bis zu 340 PS

Kunden stehen drei Elektro-Antriebsvarianten zur Auswahl. Beim Einstiegsmodell treibt ein permanent erregter Synchronmotor mit einer Leistung von 125 kW (170 PS) die Hinterräder an. Wahlweise können sich Kunden auch für eine Leistung von 210 kW (340 PS) mit Allradantrieb entscheiden. Bei Letzterem sorgt die Motorleistung für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 6 Sekunden, wobei die Höchstgeschwindigkeit sich auf 180 km/h beläuft. Das Gewicht beträgt bei der Basisversion rund 1.900 kg und bei der Allradversion 2.150 kg. Ganz egal, ob in der Stadt oder auf längeren Reisestrecken, der Elektro-SUV verspricht ein Höchstmaß an Fahrspaß und Dynamik.

 

Ford Explorer Elektro - Modernes Design im Innenraum

Der Innenraum des Ford Explorer Elektro wurde augenscheinlich gut durchdacht, um dem Fahrer ein Höchstmaß an Komfort zu gewährleisten. Menschen mit langen Beinen werden sich im Explorer wohl fühlen, denn das E-Auto bietet ausreichend Platz. Die Mittelkonsole offeriert viel Stauraum. Selbst das Verstauen von drei 1,5-Liter-Flaschen ist problemlos möglich. Entfernt man die Getränkehalter, dann lassen sich sogar Laptops, Handtaschen oder größere Ordner in der Mittelkonsole unterbringen. Über der Mittelkonsole prangt ein hochkant angebrachter 14,6 Zoll großer Touchscreen-Bildschirm. Die Position des Displays lässt sich in einem Winkel von 30 Grad verstellen und somit manuell an die individuellen Bedürfnisse der Insassen anpassen. Hinter dem Display wurde ein unsichtbares Fach namens „Private Locker“ verbaut. Es bietet 2 Liter Stauraum für Wertgegenstände. Sobald der Fahrer das E-Auto abschließt, wird das Fach diebstahlgeschützt abgesperrt und soll laut Ford selbst von großem Werkzeug nicht geöffnet werden können. Neben zwei USB-C-Anschlüssen wurde vor dem Touchscreen eine induktive Ladestation verbaut. Das innovative Infotainment-System bietet eine nahtlose Konnektivität und ermöglicht es, die eigene Lieblingsmusik zu genießen, Anrufe zu tätigen und die Navigation intuitiv zu bedienen.

 

Ausstattung beim Ford Explorer Elektro

Der Ford Explorer Elektro beeindruckt nicht nur mit seinen inneren Werten, sondern auch mit den Ausstattungshighlights. Die Reifen wurden hausintern neu entwickelt und überzeugen im Handling und der Kraftübertragung. Die fünf verfügbaren Sitze sorgen mit hochwertigen Touch-Oberflächen und für ein komfortables Sitzerlebnis. Beheizbare Vordersitze und Lenkrad, Massagefunktionen, eine Klimaanlage, sowie ein schlüsselloser Zugang sind serienmäßig im Explorer inbegriffen. Der Kofferraum bietet mit 450 Liter bei aufrechtstehenden Rücksitzlehnen viel Platz für Gepäckstücke. Klappt man die Sitzlehnen um, dann stehen rund 1.400 Liter Stauraum zur Verfügung. Die serienmäßig verbauten berührungslosen Heckklappen vereinfachen zudem das Verstauen von Gepäck.

Mit seinen eleganten Linien, dem markanten Kühlergrill und den aerodynamischen Formen verkörpert er eine perfekte Balance zwischen Stil und Funktionalität. Dieser Elektro-SUV hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck.

 

Ford Explorer Elektro Preis

Der vollelektrische Ford Explorer feiert 2024 offiziell Prämie und soll im 3. Quartal 2024 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Der Einstiegspreis liegt bei 45.000 Euro.

 

Ford All-Electric-Explorer Elektro bei Ihrem Ford Händler

Der Explorer Elektro verkörpert die Zukunft von Ford in Sachen Elektromobilität. Sie möchten den vollelektrischen Explorer vorbestellen? Kein Problem! Als offizieller Ford Händler berät Sie unser Experten-Team bei Auto Centrum Stange kompetent und umfassend bei der Suche nach einem passenden Elektro-SUV. Überzeugen Sie sich selbst von den außergewöhnlichen Qualitäten des Ford Explorer Elektro und erleben Sie Elektromobilität in einer völlig neuen Dimension. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite, um weitere Informationen zu erhalten oder den Elektro-SUV vorzubestellen. Gerne können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren oder unser Kontaktformular ausfüllen. Als Ford Händler bieten wir Ihnen ein großes Sortiment an Ford Gebrauchtwagen und Ford Neuwagen wie z.B.: Ford Fiesta, Ford Focus, Ford Kuga, Ford Puma, Mustang Mach-E und vielen weiteren Ford-Modellen.


Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne!


Ihre Ansprechpartner

Christian Kosbu

Christian Kosbu

geprüfter Automobilverkäufer
Gewerbekunden
Burgweg 5
63801 Kleinostheim

Christian Horlbeck

Christian Horlbeck

geprüfter Automobilverkäufer
Ford
Burgweg 5
63801 Kleinostheim